Hösbach/Goldbach
Da staunte der Vorstand vom Förderverein HSG Aschafftal nicht schlecht. Mitten in die Überlegungen zu dem wichtigen Re-Start für die Handball-Jugend erreicht den Verein die großzügige Spende der Hubertus-, Franken- und St. Nikolaus Apotheke. Andreas Lentzkow überreichte mit seinen Mitarbeiterinnen zwei Schecks über insgesamt 2.000,- Euro Corona konform vor der Goldbacher St. Nikolaus Apotheke.
Obwohl auch die Apotheken nicht zu den Gewinnern der Pandemie zählen, haben die Kunden und Mitarbeiter diesen riesigen Betrag in den letzten Wochen zusammengebracht und den Handballern gespendet.

Vielen Dank sagt der Förderverein, der sich seit 6 Jahren intensiv um die Jugendarbeit der Spielgemeinschaft HSG Aschafftal kümmert. „Wir möchten mit dem Geld unsere Jugendmannschaften unterstützen, und unsere Jüngsten nach der handballfreien Zeit wieder für den Handballsport motivieren,“ betont der Vorstand des Fördervereins.

Liebe HSG Aschafftal Mitglieder.
Liebe Sponsoren, Fans und Freunde des Handballsports,

für uns alle ist das Jahr 2020 anders verlaufen als erwartet. Unser Trainings- und Spielbetrieb ist erneut eingestellt, eine reguläre Saison in weiter Ferne und auch unser traditionelles „Handball Magazin“ wird erstmals seit Bestehen nicht erscheinen.

Uns eint die Liebe zum Handballsport und wir geben die Hoffnung nicht auf, uns bald alle in der Halle wiederzusehen und gemeinsam unsere Mannschaften anzufeuern.

Bis dahin wünschen wir Euch und Eurer Familie ein sorgloses und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Bitte bleibt gesund!
Eure HSG Aschafftal

Unseren alljährlichen Christbaumverkauf lassen wir uns natürlich auch in diesem Jahr nicht nehmen!

Organisiert und durchgeführt von unserem Förderverein am 12. und 13.12 auf der TV Hösbach Tennisanlage.
Holt euch in der Handballzwangspause ein bisschen HSG Aschafftal nach Hause und unterstützt somit unsere Jugendabteilung.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Gerne weitersagen, teilen und vor allem einen Baum kaufen ;-)

Das Präsidium des Hessischen Handball-Verbands hat in seiner gestrigen Videokonferenz beschlossen, die Unterbrechung des Spielbetriebs für alle Spielklassen im gesamten Verbandsgebiet bis zum 31.12.2020 zu verlängern.

Die Entscheidung basiert auf den gestrigen Beschlüssen von Bundesregierung und Ministerpräsidenten.

Der Hessische Handball-Verband strebt an, den Spielbetrieb nach den Weihnachtsferien mit Beginn der Rückrunde wieder aufzunehmen. Eine endgültige Entscheidung dazu erfolgt im Dezember 2020.

Somit fliegt im Jahr 2020 kein Ball mehr im Aschafftal!
Auch wenn wir traurig über diese Neuigkeiten sind, unterstützen wir diese Entscheidung zu 100% und hoffen somit die Eindämmung weiter voranzutreiben.

Bleibt gesund und passt auf euch auf!

#HSGAschafftal
Der Bezirk Odenwald/Spessart beschloss kurzfristig vorerst alle Spiele der Aktiven und Jugend auszusetzen. Grund hierfür sind die steigenden Infektionszahlen in den letzten Tagen und Wochen.

Zunächst betroffen sind alle Spiele bis einschließlich 08.11.2020.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Bleibt Gesund!

https://www.hhv-odenwald-spessart.de